• DSCN9976
  • IMG 5930
  • DSCN9990
  • DSCN0012
  • IMG 6109
  • DSCN9979
  • IMG 6279
  • DSCN0013
  • DSCN9996
  • DSCN9975
  • DSCN9982

Der Verein

Unser Verein wurde am 30. März 1991 in Schrobenhausen unter dem Namen "Te-Katana-Do e.V." gegründet. Er entstand aus einer Initiative mehrerer Schüler des Gymnasiums Schrobenhausen, die die in der Wahlveranstaltung "Karate" angebotenen Trainingsstunden weiterführen und ausbauen wollten.

Da in Schrobenhausen keine geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung standen stellte sich kurze Zeit nach der Gründung für die Vereinsmitglieder bereits eine entscheidende Frage: Wohin sollten die Trainingsaktivitäten verlegt werden? Die Lösung fand sich relativ schnell in dem in Pöttmes neu eröffneten Sportcenter Hammerl, in dem ein Ballet-Raum und bei Bedarf zusätzlich ein Sqash-Court angemietet werden konnte.

Der Trainerstamm, bestehend aus einigen Gründungsmitgliedern, bildete im Laufe der Jahre eine Reihe von fortgeschrittenen Schülern aus, die die Vereinsgeschichte später weiterführen sollten. Durch den berufsbedingten Weggang einiger Trainer und Fortgeschrittener entstand allerdings eine Lücke, die von den Schülern allein nicht kompensiert werden konnte.

Ein glücklicher Umstand führte dazu das unser jetziger Vorstand Georg Winklhofer zu uns stieß. Er übernahm die Trainerverantwortung und fügte dem Trainingsprogramm ein weiteres, bis dahin kaum gekanntes Element hinzu: das Jiu-Jitsu.

Jiu-Jitsu und Zen-Do-Karate sind auch heute noch die beiden Kampfsportarten, deren Ideologien und Techniken das Training bestimmen. Nachdem der ursprüngliche Vereinsname kaum noch etwas über die heute ausgeführten Techniken aussagt (Schwertkampf mit dem Katana wird nicht mehr gelehrt), und auch der Stammsitz des Vereins in der Zwischenzeit nicht mehr in Schrobenhausen ist, wurde auf der Jahreshauptversammlung 2005 beschlossen, den Vereinsnamen in "Jiu-Jitsu - und Karate - Schule Pöttmes e.V." zu ändern.

Nachdem das Sportcenter Hammerl im März 2006 schließen musste standen wieder Veränderungen an. Der Trainingsbetrieb konnte jedoch aufrechterhalten werden: Der TSV Pöttmes stellte kurzerhand seinen Gymnastikraum im Dachgeschoss seines Vereinsheimes zur Verfügung, wo bis heute am Freitag Abend und Dienstag Nachmittag trainiert wird.


Vorstand und Ansprechpartner

1. Vorstand: Josef Harrer

2. Vorstand & Schriftführerin: Martina Nagel

Kassierer & Sportwart: Werner Feiger

Hier geht's zu den Trainern.